Datenschutzerklärung www.bergschau.com /www.bergschau.de

Herausgeber
Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.

Zugriff auf das Internetangebot
Jeder Zugriff auf www.bergschau.com /www.bergschau.de wird in einer Protokolldatei gespeichert.

In der Protokolldatei werden folgende Daten gespeichert:
  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war

  • Die gespeicherten Daten werden nur zur Optimierung des Internetangebotes ausgewertet.

    Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte
    Daten, die beim Zugriff auf die Webseite protokolliert worden sind, werden an Dritte nur über-mittelt, soweit wir gesetzlich oder durch Gerichtsentscheidung dazu verpflichtet sind oder die Weitergabe im Falle von Angriffen auf die Internetinfrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen nichtkommerziellen oder zu kommerziellen Zwecken erfolgt nicht.

    Wofür nutzen wir Ihre Daten?
    Ausschließlich zur Bereitstellung, Optimierung und Sicherheit unseres Internetangebots und zur Abwicklung Ihres Anliegens.

    Wir nutzen Ihre Daten auch

  • nicht zur Profilbildung
  • nicht für Werbung
  • grundsätzlich nicht zur Weitergabe an Dritte, außer zur Verfolgung rechtlicher Interessen, insbesondere wenn die Daten im Zusammenhang mit einem Angriff auf unsere IT-Strukturen stehen.

  • Hinweis E-Mail oder Nachricht per Kontaktformular:
    Wenn Sie uns eine E-Mail oder eine Nachricht per Kontaktformular senden, so erheben, speichern und verarbeiten wir Ihre Daten nur, soweit dies für die Abwicklung Ihrer Anfragen und für die Korrespondenz mit Ihnen erforderlich ist. Wir behandeln Ihre Daten entsprechend den Bestimmungen des Datenschutzrechts und treffen generell größtmögliche Vorkehrungen für deren Sicherheit. Wir weisen darauf hin, dass beim Versand von E-Mails die Datenübertragung über das Internet ungesichert (unverschlüsselt) erfolgt und die Daten somit theoretisch von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden könnten.

    Links zu Webseiten anderer Anbieter
    Unser Online-Angebot enthält Links zu Webseiten anderer Anbieter. Wir haben keinen Ein-fluss darauf, dass diese Anbieter die Datenschutzbestimmungen einhalten.

    Behördlicher Datenschutzbeauftragter für das Landratsamt Oberallgäu:
    Uwe Reininger
    Landratsamt Oberallgäu
    Oberallgäuer Platz 2
    87527 Sonthofen
    Telefon: +49 (0) 8321 612-395
    E-Mail: datenschutz [at] lra-oa.bayern [.] de